Wärmepumpe

Die Wärmepumpe: Vorteile und Nachteile für Hausbesitzer

Wärmepumpe -

Wann sich eine Wärmepumpe lohnt – und wann nicht Es ist eine Erfolgsgeschichte: Die Wärmepumpe hat sich in den letzten Jahren von einer eher exotischen Heizmethode zu einer echten Alternative für viele Immobilienbesitzer entwickelt – ein Standardheizsystem, wie n-tv berichtet. Angesichts der zunehmenden Vielfalt an Heizsystemen stellt sich bei Neubau oder Sanierung mehr denn je […]

WEITERLESEN

Wärmepumpen fürs Weltklima

Wärmepumpe -

19 : 2 – so ist das Verhältnis zwischen Öl- und Gasheizungen auf der einen Seite und Biomasse-Kesseln und Wärmepumpen auf der anderen Seite. Das meldet der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH). Der weitaus größte Teil unserer Heizungen wird also nach wie vor mit fossilen Brennstoffen betrieben. Will Deutschland seine selbst gesteckten Klimaziele erreichen, muss […]

WEITERLESEN

Die günstige und umweltfreundliche Poolheizung

Wärmepumpe -

Eiskalt rechnen statt eiskalt baden – die Wahl der richtigen Poolheizung Erfrischung tut an heißen Tagen gut, aber geheizt sollte das Wasser im Pool schon sein. Denn selbst im Sommer erreicht das kühle Nass aus der Leitung kaum Temperaturen von mehr als 15 Grad – zum Baden ist das den meisten doch deutlich zu kalt. […]

WEITERLESEN

Geld vom Staat: Förderung Wärmepumpen

Wärmepumpe -

165 Millionen Euro stehen an Fördergeld zur Verfügung Der Trend geht zur Wärmepumpe: Es wurden bislang deutlich mehr Anlagen verkauft als im Vorjahreszeitraum. Ein Grund: Die stärkere staatliche Förderung. Das Marktanreizprogramm (MAP) ist 2015 deutlich aufgestockt worden. Für das Anreizprogramm Energieeffizienz (APEE) wurden die Fördersätze nun um 20 % angehoben. Insgesamt stehen für drei Jahren […]

WEITERLESEN