Erklärvideo: Der richtige Tarif für Ihren Stromzähler

Heizstrom -

Immer wieder bekommen wir Anfragen von Interessenten mit Nachtspeicherheizung oder Wärmepumpe, die nicht wissen, wie der Heizstrom bei ihnen erfasst wird. Gemeinsame oder getrennte Messung? Eintarif oder Zweitarifzähler? Doch damit wir den günstigsten Heizstrom-Tarif für Sie finden können, ist es entscheidend, dass Sie den richtigen Zählertyp angeben.

Zählertyp am Zählerkasten nachsehen

Es lohnt sich also, kurz am Zählerkasten nachzusehen. Den Zählerkasten befindet sich meistens im Keller oder im Hausflur, manchmal auch direkt in der Wohnung. Wenn Sie den Stromzähler für Ihre Heizung nicht finden können, fragen Sie am besten Ihren Vermieter oder die Hausverwaltung, ob es überhaupt einen gibt. Denn in einigen Haushalten wird der Strom für die Heizung auch gemeinsam mit dem sonstigen Strom über einen Stromzähler erfasst – Stichwort „gemeinsame Messung“.

Erklärvideo Stromzähler für Heizung

Damit Sie auf einen Blick erkennen, welchen Zählertyp Sie haben, haben wir ein kleines Erklärvideo für Sie erstellt. Hier erklärt Ihnen unser Heizstrom-Experte Herr Werner, worauf Sie achten müssen:

Eigentlich ganz einfach, oder? Und wenn Ihnen das jetzt zu schnell ging, finden Sie das Ganze hier nochmal als Infografik zum Herunterladen:

Infografik (PDF)


Zurück zur Übersicht
Nachtspeicherheizung
Wärmepumpe
Benötigen Sie Hilfe zur Tarif-Berechnung?
Welche Art Heizstrom nutzen Sie?
Haben Sie einen eigenen Zähler für Heizstrom?
Haushaltsstrom
Heizstrom
Ihr Zähler für Heizstrom hat nur ein Zählwerk und unterscheidet nicht nach HT (Hochtarif, meist tags) und NT (Niedertarif, meist nachts)
Haushaltsstrom
Heizstrom
Ihr Zähler für Heizstrom hat zwei Zählwerke und unterscheidet nach HT (Hochtarif, meist tags) und NT (Niedertarif, meist nachts)
Haushaltsstrom und Heizstrom in einem Zähler
Sie haben nur einen Zähler, der den Verbrauch für Haushalts- und Heizstrom gemeinsam erfasst.
Ihr Zähler für Heizstrom hat nur ein Zählwerk und unterscheidet nicht nach HT (Hochtarif, meist tags) und NT (Niedertarif, meist nachts)
Ihr Zähler für Heizstrom hat zwei Zählwerke und unterscheidet nach HT (Hochtarif, meist tags) und NT (Niedertarif, meist nachts)
kWh
kWh