Eintarifzähler für Wärmestrom getrennte Messung

Jetzt Tarif für Eintarifzähler berechnen:

Benötigen Sie Hilfe?
kWh
Die eingegebene Postleitzahl existiert nicht. Die eingegebene Postleitzahl existiert nicht. Der eingegebene HT Verbauch ist nicht gültig. Der eingegebene HT Verbauch ist nicht gültig. Der eingegebene HT Verbauch ist nicht gültig. 0 ist kein gültiger HT Verbrauch. Bitte wählen Sie eine Stadt aus.

Ein Eintarifzähler erfasst den Stromverbrauch über ein Zählwerk

Einen Stromzähler mit nur einem Zählwerk nennt man Eintarifzähler, einen Stromzähler mit zwei Zählwerken heißt entsprechend Zweitarifzähler oder Doppeltarifzähler. Durch zwei Zählwerke kann der Stromverbrauch zu Hochtarif-Zeiten (HT) und Niedertarif-Zeiten (NT) erfasst und entsprechend abgerechnet werden. Ist nur ein Zählwerk am Zähler angebracht, wird nicht zwischen Nachtstrom und  Tagstrom unterschieden.

Anbieterwechsel mit Eintarifzähler für Wärmestrom

Generell ist der Anbieterwechsel mit einem Eintarifzähler problemlos möglich, allerdings gibt es nur wenige Anbieter für Wärmestrom-Tarife mit Eintarifzähler. Meinheizstrom.de ist so einer: Hier bekommen Sie Tarife für Ihre Nachtspeicherheizung oder Wärmepumpe mit Eintarifzähler. Berechnen Sie jetzt Ihren Wunschtarif und wechseln direkt online zu meinheizstrom.de.