Zählerstand

Strom Zählerstand online eingeben

Kunden bei meinheizstrom.de haben es leicht: Sie können die Zählerstandserfassung schnell und einfach online vornehmen. Dazu müssen sie nur drei Felder ausfüllen: Ihre Kunden-Nummer, Ihre Zähler-Nummer und schließlich Ihren Zählerstand.

Zählerstand online eingeben

zeahler

Zählerstände für Ihren Heizstrom erfassen

Jeder Haushalt, der mit Strom beliefert wird, muss mindestens einmal pro Jahr den Zählerstand ablesen und an seinem Stromanbieter melden. Dies ist wichtig, damit dem Energieversorger der tatsächliche Stromverbrauch des Kunden vorliegt und er eine korrekte Stromrechnung erstellen werden kann.

Kein Zählerstand - keine korrekte Stromrechnung

Wer die Zählerstandserfassung versäumt, erhält nur eine ungenaue Abrechnung, denn der Stromverbrauch für Haushaltsstrom und/oder Heizstrom wird dann einfach geschätzt. Dadurch kann es passieren, dass Sie zu hohe Abschläge zahlen, sodass Sie monatlich mehr für Strom ausgeben, als Sie verbrauchen. Oder der umgekehrte Fall tritt ein: Ihre Abschläge werden zu niedrig veranschlagt und Sie müssen spätestens bei der Schlussrechnung ordentlich draufzahlen.

Deshalb ist es in Ihrem Interesse, Ihren Zählerstand fristgerecht zu erfassen und zu melden. Über den Ablesezeitpunkt informieren wir Sie rechtzeitig – normalerweise ist dies ein Jahr nach Vertragsabschluss zum ersten Mal der Fall.

Zählerstände erfassen – je nach Zählertyp

Wenn Sie einen eigenen Zähler für Heizstrom und einen für Haushaltsstrom haben (getrennte Messung), müssen Sie auch zwei Zählerstände erfassen. Bitte übermitteln Sie an meinheizstrom.de nur den Zählerstand Ihres Wärmestrom Zählers – der Zählerstand Ihres Haushaltstrom Zählers geht an Ihren Anbieter für den restlichen Stromverbrauch.

Auch wenn Sie einen Zweitarifzähler haben, müssen Sie zwei Zählerstände erfassen: Einen je Zählwerk, also einen Wert für HT (Hochtarif) und einen für NT (Niedertarif).

Sie wissen nicht genau, welchen Zählertyp Sie haben? Zur Hilfe.

Zählerstand über Online-Konto melden

Übrigens: Sie können Ihren Zählerstand auch über MyEVITA melden - dem Online-Konto für E.VITA- und meinheizstrom.de-Kunden. Neben der Funktion „Zählerstände erfassen“ finden Sie hier alles rund um Ihren Strom Liefervertrag, Ihre bisherigen Stromrechnungen zum Herunterladen und weitere Services exklusiv für unsere Kunden.